Hör-Genuss

Begeistert lauschten die Gäste am Sonntag, dem 26. Mai dem Konzert Hör-Genuss des Gemischten Chors der Harmonie Froschhausen.
Am Empfang wurde dem Gast ein Hessischer Hugo aus Apfelschaumwein mit Minze gereicht.
Die Tische im ausverkauften Vereinsheim liebevoll geschmückt und eingedeckt mit Kerzen, einer Auswahl an Oliven, besonderem Salz und Olivenöl als Appetitanreger.
Dann der erste Auftritt des Chores mit dem Songs „Come im and stay a while“ und „Guten Appetit“ zur Einstimmung der Gäste auf die dann servierten selbst gemachten Tapas: eine Auswahl an Oliven, Käse, Serrano Schinken, Chorizo, zwei Dipps, Aioli.
Ausgesuchte Weine von Weinhaus Degen und Schönfeld rundeten das Angebot für das leibliche Wohl ab.
Musikalisch begleitet wurde der Chor von einem Musiker Trio aus Dreeich.
Unter der Leitung des Dirigenten Martin Winkler bot man dem Publikum ein unterhaltsames Programm, anspruchsvoll und gelungen präsentiert.
Viel Lob für das kulinarische und musikalische Angebot entschädigten die Sänger und Sängerinnen für die aufwendigen Vorbereitungen. Der Gemischte Chor freut sich über diesen wunderbaren Erfolg: „Unsere Gäste waren glücklich und zufrieden und wir sind es auch.
Bestimmt werden wir dieses bisher einmalige Angebot fortsetzen.“

Hör-Genuss, Liederabend des Gemischten Chors

Liederabend mit Gesang und Tapas

Unterhaltsame, stimmungsvolle Lieder dazu serviert: allerlei kulinarische Köstlichkeiten. Liebevoll zusammengestellt und vorbereitet von den Sängerinnen.
Am 26. Mai ab 17 Uhr  lädt der Gemischte Chor zum Liederabend „Hör-Genuss“ ins romantisch, dekorierte Vereinsheim der Harmonie ein.
Wir möchten gerne unsere Gäste mit modernen Melodien unterhalten und mit leckeren Tapas verwöhnen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Karten im VVK 19.- EUR inklusive Essen. 

Im Ausschank zusätzlich ausgesuchte Weine von Degen und Schönfeld.

Die Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich!

Der Vorverkauf endet am 19.05.2019

 

 

Generalversammlung 2019

Der Vorstand der Harmonie Froschhausen berichtete in seiner Generalversammlung am 28. März über ein erfolgreiches Jahr 2018. Sowohl die beiden ausverkauften Fremdensitzungen in den letzten beiden Kampagnen wie auch die die Konzerte des Gemischten Chores, begeisterten das Publikum und sorgen für neue Liquidität in den Vereinskassen.

Der Vorsitzende des Sängerkreises Offenbach, Siegfried Roet, nahm in seiner Rede Bezug auf die Leistung des Gemischten Chores bei der Nacht der Chöre am 31. August vergangenen Jahres. Nur Chöre mit besonderer Leistung kommen in die Wahl dort aufzutreten.

Ehrenvorsitzender Frank Lortz erwähnte in seiner Rede die herausragenden Leistungen der Vereine in Froschhausen. Die Harmonie ist einer der mitgliederstärksten und er betonte, dass  der Zusammenschluss im Vereinsring die Vereine in Froschhausen stärkt und dies als Ansporn dienen sollte, erfolgreich die Interessen der Mitglieder zu vertreten und diese zu stärken. Er appellierte jedoch an die Mitglieder und Angehörigen, durch Ihren  Besuch der Veranstaltungen das Angebot  zu würdigen und pflegen. Dem Verein überreichte er  wieder eine Spende. Im Anschluss an seine Rede, wurde unter seinem Vorsitz der Vorstand in neuer Zusammensetzung gewählt und bestätigt.

Hubert Sticksel, zuständig für die Geschäftsführung Finanzen, wurde für seine 50 jährige (2018) aktive Tätigkeit im Verein und als Sänger geehrt und mit einer Urkunde und einem Gutschein überrascht.

 

Zusammensetzung Vorstand 2019/2020:

Geschäftsbereich Gesang
Geschäftsführer: Winfried Korb

Geschäftsbereich Fastnacht
Geschäftsführer: Udo Mahr

Geschäftsbereich Finanzen
Geschäftsführer: Hubert Sticksel

Beisitzer
Vereinsheim: Hans-Jürgen Haberer
Öffentlichkeitsarbeit: Kerstin Grießmann
Schriftführung: Tanja Di Mauro
Finanzen: Maryse Rückert
Fastnacht: Rainer Dotzauer
Kinderchor: Claudia Heeg
Knackfrösche: Tanja Rückert

Ehrenvorsitzender
Klaus Heeg


von links nach rechts oben: Rainer Dotzauer Tanja Rückert, Claudia Heeg, Hans-Jürgen Haberer, Frank Lortz, Rolf Wenzel, Klaus Heeg
von links nach rechts unten sitzend: Sarah di Mauro, Hubert Sticksel, Winfried Korb, Kerstin Grießmann, Udo Mahr

 

Überreichung der Urkunde an Hubert Sticksel durch den scheidenden Vorstandsvorsitzenden Thorsten Rückert und den Vorsitzenden des Sängerkreises Siegfried Roet

 

 

Neu ab 1. April – Die Knackfrosch-Minis & Knackfrosch-Kids

Knackfrosch-Minis

Wann:
Montags von 17:00 bis 17:25

Wo:
Im Sängerheim der Harmonie
Freiherr-vom-Stein-Ring 33

Was:
Stimmbildungsgeschichten zum Mitmachen; beliebte Kinderlieder, Bewegungslieder; Vorbereitung und Teilnahme an Auftritten

Wer:
Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

 

Knackfrosch-Kids

Wann:
Montags von 17:25 bis 18:00 

Wo:
Im Sängerheim der Harmonie,
Freiherr-vom-Stein-Ring 33

Was:
Stimmbildung; ruhige oder fetzige, alte oder moderne Lieder, Bewegungslieder, Vorbereitung und Teilnahme an Auftritten, Rhythmusschulung

Wer:
(Schul-)Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren

 

Schnupperstunden (in Begleitung eines Elternteils) jederzeit möglich!

 

Kontakt:

Irmela Maurice
0151-651 304 69

Silke Mahr
0177 717 51 70

Tanja Rückert
0151-511 611 09

 

Froschhausen feiert Tag und Nacht, egal was kommt, die Fassenacht!

Froschhausen feiert Tag und Nacht, egal was kommt, die Fassenacht!
Die Kampagne 2019 geht auch bei uns jetzt los, wir feiern natürlich riesengroß.
Mit Prinzessin Laura I. (Sticksel) und Prinz Markus I. (Wenzel) dürfen wir euch präsentieren in diesem Jahr, das 56. Froschhäuser Prinzenpaar.
Froschhause Helau!