Harry Borgner & Ciro Visone – Pizza trifft Spundekäs

Ein Mundart-Kabarett-Abend am Samstag, 21. September um 19 Uhr im Sängerheim der Harmonie Froschhausen.

Ein Bühnenstück, bei dem kein Auge trocken bleibt. Dafür sorgen die zwei Protagonisten, die beide auch schon öfter mal im Fernsehen ihr Können einem
bundesweiten Publikum präsentieren durften.
In der fiktiven Künstleragentur „Schmidt & Schmitt GmbH & co. KG mit beschränkter Haftung e.V. auf Aktienbasis des bürgerlichen Rechts“, geht es hoch her. Büroleiter Schmidt, ein sehr akkurater, konservativer aber auch rechthaberischer Geselle, versucht bestmöglich seine, für die Agentur überlebenswichtigen Aufgaben zu erfüllen, wäre da nicht der neue Mitarbeiter, dessen Betätigungsfeld eigentlich daraus besteht, die Kantine zu betreiben. Ciro ein Italiener, der alle Klischees eines solchen zu verkörpern vermag. Er mischt sich in verschiedene Vertragsverhandlungen ein und sorgt so für viele Turbulenzen und Chaos.

Köstlich in der Idee und Darstellung wird ein Stückchen menschlicher Alltag mit allen Unzulänglichkeiten, Wichtigtuereien, Bequemlichkeiten und Selbstironie gezeigt. In irgendeiner Weise wird sich so manch einer selbst entdecken. Comedy, die sowohl in philosophische Spitzen, als auch in die Niederungen gnadenlos beobachteter Alltagskomik führt, praktisch so mitten aus dem Leben, wobei Imitation und Parodie nicht zu kurz kommen.

Ciro Visone steht seit über 20 Jahren erfolgreich als Kabarettist, Karnevalist und Comedian auf der Bühne. Unter anderem war er auch als Lockvogel für die „Versteckte Kamera“ unterwegs, und begeisterte zusammen mit Frank Elstner ein Millionenpublikum.

Harry Borgner ist seit über 20 Jahren hauptberuflich als Kabarettist, Imitator und Parodist im ganzen deutschen Sprachraum unterwegs und konnte 2007 den Fachmedienpreis in der Sparte Gesangsparodie gewinnen und gewann 2015 das 3. Deutsche Parodistenfestival in allen Kategorien.

Karten gibt es im Vorverkauf ab 1. Juli für 12 € (Abendkasse 15 €) bei Simone Frommknecht CreHaartiv, Tankstelle Sticksel und beim Juwelier Ruppel oder online unter

www.harmonie-froschhausen.de.

Zum Bestellformular

 

Pfingstfest im Biergarten der Harmonie Froschhausen

Die Harmonie Froschhausen lädt am Pfingstmontag, dem 10. Juni ab 10:30 Uhr zum Pfingstfest in den gemütlichen Biergarten und die Räumlichkeiten des Vereinsheims ein.

Das Fest beginnt mit dem traditionellen Sängerfrühschoppen.

Zum Mittagessen ab 11:30 Uhr werden Steaks vom Grill, Rinds- und Bratwürste und natürlich Pommes Frites gereicht.

Am Nachmittag werden die Gäste mit einer Auswahl an verschieden Kuchen und Kaffee verwöhnt. Frisch von den Harmonie Frauen gebacken.

Im Ausschank sind diverse Biere der Brauerei Glaab, eine Auswahl an Weinen und diverse Softdrinks. Die Mitglieder des Vereins laden Sie herzlich ein mit Ihnen gemeinsam zu feiern und freuen sich auf Ihren Besuch.

Hör-Genuss

Begeistert lauschten die Gäste am Sonntag, dem 26. Mai dem Konzert Hör-Genuss des Gemischten Chors der Harmonie Froschhausen.
Am Empfang wurde dem Gast ein Hessischer Hugo aus Apfelschaumwein mit Minze gereicht.
Die Tische im ausverkauften Vereinsheim liebevoll geschmückt und eingedeckt mit Kerzen, einer Auswahl an Oliven, besonderem Salz und Olivenöl als Appetitanreger.
Dann der erste Auftritt des Chores mit dem Songs „Come im and stay a while“ und „Guten Appetit“ zur Einstimmung der Gäste auf die dann servierten selbst gemachten Tapas: eine Auswahl an Oliven, Käse, Serrano Schinken, Chorizo, zwei Dipps, Aioli.
Ausgesuchte Weine von Weinhaus Degen und Schönfeld rundeten das Angebot für das leibliche Wohl ab.
Musikalisch begleitet wurde der Chor von einem Musiker Trio aus Dreeich.
Unter der Leitung des Dirigenten Martin Winkler bot man dem Publikum ein unterhaltsames Programm, anspruchsvoll und gelungen präsentiert.
Viel Lob für das kulinarische und musikalische Angebot entschädigten die Sänger und Sängerinnen für die aufwendigen Vorbereitungen. Der Gemischte Chor freut sich über diesen wunderbaren Erfolg: „Unsere Gäste waren glücklich und zufrieden und wir sind es auch.
Bestimmt werden wir dieses bisher einmalige Angebot fortsetzen.“

Hör-Genuss, Liederabend des Gemischten Chors

Liederabend mit Gesang und Tapas

Unterhaltsame, stimmungsvolle Lieder dazu serviert: allerlei kulinarische Köstlichkeiten. Liebevoll zusammengestellt und vorbereitet von den Sängerinnen.
Am 26. Mai ab 17 Uhr  lädt der Gemischte Chor zum Liederabend „Hör-Genuss“ ins romantisch, dekorierte Vereinsheim der Harmonie ein.
Wir möchten gerne unsere Gäste mit modernen Melodien unterhalten und mit leckeren Tapas verwöhnen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Karten im VVK 19.- EUR inklusive Essen. 

Im Ausschank zusätzlich ausgesuchte Weine von Degen und Schönfeld.

Die Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich!

Der Vorverkauf endet am 19.05.2019

 

 

Generalversammlung 2019

Der Vorstand der Harmonie Froschhausen berichtete in seiner Generalversammlung am 28. März über ein erfolgreiches Jahr 2018. Sowohl die beiden ausverkauften Fremdensitzungen in den letzten beiden Kampagnen wie auch die die Konzerte des Gemischten Chores, begeisterten das Publikum und sorgen für neue Liquidität in den Vereinskassen.

Der Vorsitzende des Sängerkreises Offenbach, Siegfried Roet, nahm in seiner Rede Bezug auf die Leistung des Gemischten Chores bei der Nacht der Chöre am 31. August vergangenen Jahres. Nur Chöre mit besonderer Leistung kommen in die Wahl dort aufzutreten.

Ehrenvorsitzender Frank Lortz erwähnte in seiner Rede die herausragenden Leistungen der Vereine in Froschhausen. Die Harmonie ist einer der mitgliederstärksten und er betonte, dass  der Zusammenschluss im Vereinsring die Vereine in Froschhausen stärkt und dies als Ansporn dienen sollte, erfolgreich die Interessen der Mitglieder zu vertreten und diese zu stärken. Er appellierte jedoch an die Mitglieder und Angehörigen, durch Ihren  Besuch der Veranstaltungen das Angebot  zu würdigen und pflegen. Dem Verein überreichte er  wieder eine Spende. Im Anschluss an seine Rede, wurde unter seinem Vorsitz der Vorstand in neuer Zusammensetzung gewählt und bestätigt.

Hubert Sticksel, zuständig für die Geschäftsführung Finanzen, wurde für seine 50 jährige (2018) aktive Tätigkeit im Verein und als Sänger geehrt und mit einer Urkunde und einem Gutschein überrascht.

 

Zusammensetzung Vorstand 2019/2020:

Geschäftsbereich Gesang
Geschäftsführer: Winfried Korb

Geschäftsbereich Fastnacht
Geschäftsführer: Udo Mahr

Geschäftsbereich Finanzen
Geschäftsführer: Hubert Sticksel

Beisitzer
Vereinsheim: Hans-Jürgen Haberer
Öffentlichkeitsarbeit: Kerstin Grießmann
Schriftführung: Tanja Di Mauro
Finanzen: Maryse Rückert
Fastnacht: Rainer Dotzauer
Kinderchor: Claudia Heeg
Knackfrösche: Tanja Rückert

Ehrenvorsitzender
Klaus Heeg


von links nach rechts oben: Rainer Dotzauer Tanja Rückert, Claudia Heeg, Hans-Jürgen Haberer, Frank Lortz, Rolf Wenzel, Klaus Heeg
von links nach rechts unten sitzend: Sarah di Mauro, Hubert Sticksel, Winfried Korb, Kerstin Grießmann, Udo Mahr

 

Überreichung der Urkunde an Hubert Sticksel durch den scheidenden Vorstandsvorsitzenden Thorsten Rückert und den Vorsitzenden des Sängerkreises Siegfried Roet